Behaglich und Wohltuend - so empfindet man das Raumklima mit Infrarot-Heizsystemen. Vielfältige, individuelle Lösungen, als sinnvolle Ergänzung zu bestehenden Heizsystemen stehen zur Verfügung oder Sie beziehen bereits Strom aus Ihrer Photovoltaikanlage? Dann sind Sie mit den Infrarot-Heizsystemen auch langfristig unabhängig.


Ihre Vorteile auf einen Blick!

EFFIZIENZ:

Die Wärmewellen der Infrarot-Heizsysteme wärmen das Mauerwerk und alle Gegenstände eines Raumes - nicht die Luft. Objekte speichern diese Wärme und geben diese wieder ab. Daher fast kein Wärmeverlust beim Lüften eines Raumes oder bei undichten Fenstern.


ENERGIESPAREND:

Beinahe 100% der Energie geht in Heizleistung über. Wärme entsteht vor Ort und es besteht somit kein Transportverlust gegenüber herkömmlicher Elektroheizungen.  Zudem speichern alle Raumobjekte die Wärme viel länger als die Luft.


GESUNDHEITSFÖRDERND:

Infrarotheizungen reduzieren zu einem wesentlichen Teil die gesundheitsgefährdende Staubzirkulation der Luft. Es entsteht Wohlfühl-Wärme und daher ist diese Heizmethode besonders für Allergiker geeignet.


VERHINDERT SCHIMMELBILDUNG:

Da das Mauerwerk erwärmt wird, kann Schimmel in der Wohnung bzw. in Ihrem Haus verhindert werden. Ideal für Zweitwohnsitze, Ferienhäuser oder Gebäude die in Hochwassergefährdeten Gebieten stehen.


  • bis zu 50% Heizkosten-Ersparnis gegenüber herkömmlichen Elektro-Heizsystemen
  • Finanziert sich selbst über die Heizkosteneinsparung
  • gemeinsam mit Photovoltaikanlagen - bleiben Sie unabhängig
  • Angenehme Wärme wie von einem Kachelofen
  • Gesundes Raumklima, keine trockene Luft
  • Platz sparend
  • geringer Montageaufwand
  • Fix-Montage oder ganz flexibel Portable - Freistehende Lösungen verfügbar
  • Individuelle Designs - z.b. Foto, Bild, Grafik, Firmenlogo auf Paneele


 


Ideale Alternative Heizmöglichkeit für:


WOCHENENDHÄUSEROLDTIMERGARAGENCAMPINGBUSSEARZTPRAXENBÄDERPRIVATHAUSHALTEINZELRAUMZUSATZHEIZUNGALLERGIKERVEREINSHÄUSERGARTENHAUSBESITZER